BÜCHER SCHNELL & ERFOLGREICH VERÖFFENTLICHEN

Der beste Vertriebsweg für eBooks und Bücher

Sie möchten Ihren Buchtitel veröffentlichen, wissen aber nicht wie?

Im Folgenden erfahren Sie alles Wissenswerte über das effektive und schnelle veröffentlichen von eBooks & Büchern.

Sie haben die Wahl. Sie können Ihr Manuskript an konventionelle Verlage schicken und mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Absage erhalten. Warum das so ist? Konventionelle Verlage erhalten Ihre Bücher durch Lizenzen oder durch Übersetzungen, beispielsweise aus den Vereinigten Staaten.

Nur etwa 5% aller unverlangten Manuskripte durch Erstautoren werden tatsächlich veröffentlicht. Sollte es aber klappen, ist der Weg bis zur Erscheinung auf dem Markt langwierig. Bis zu 2 Jahre kann die Veröffentlichung auf dem Buchmarkt in Anspruch nehmen.

Nehmen Sie die Sache in die Hand und veröffentlichen Sie kurzfristig. Machen Sie sich unabhängig von den Entscheidungen der konventionellen Verlage.

Neben den üblichen Verlagen gibt es weitere Möglichkeiten, ein Buch auf den Markt zu bringen.

1.Selbstverlag

Durch den Selbstverlag übernehmen Sie die komplette Abwicklung. Von der Gewerbeanmeldung bis hin zum Vertrieb und Marketing. Hierfür sind ausreichende Kenntnisse über Vertriebsstrukturen und Marketing notwendig. Auch tragen Sie dich Kosten des Buchdruckes. Die Beantragung der ISBN Ihrer Bücher müssen Sie ebenfalls selbst übernehmen. Dies ist in der Regel mit erheblichen Kosten verbunden.

2.Zuschussverlag

Hierbei veröffentlichen Sie Ihr Werk über einen traditionellen Buchverlag, tragen die Kosten der Veröffentlichung jedoch selbst. Der Verlag übernimmt die gesamte Abwicklung, während Sie die Kosten aus der eigenen Tasche decken müssen. In der Regel machen sie dadurch nur ein Minusgeschäft. Konventionelle Buchverlage sind sehr dafür zu begeistern, unerfahrenen Autoren das Geld aus der Tasche zu ziehen. Lassen Sie sich nicht von bloßen Versprechungen hinreißen! Denn, ist Ihr Manuskript wirklich überzeugend, wird kein Verlag verlangen, dass Sie die Kosten der Veröffentlichung stemmen.

3.Self-Publishing-Dienstleister

Diese Dienstleister bieten alles von der Produktion bis hin zur Vermarktung Ihres eBooks und/oder Buches. Als Autor behalten Sie die komplette Kontrolle über alle Schritte. Die Kosten sind sehr günstig. Die Veröffentlichung erfolgt innerhalb von wenigen Tagen. Vorab sollten Sie die Vernetzung des Dienstleisters prüfen, um bestmögliche Verkaufszahlen erzeugen zu können. Ist das Werk nur über den Online-Shop des Dienstleisters zu erwerben, haben Sie relativ schlechte Karten für einen Bestseller. Viele Kunden greifen auf die großen Verkaufsportale, beispielsweise Amazon Kindle, zurück.

Besonders für eBooks ist das Self-Publishing eine überaus erfolgsversprechende Methode der Veröffentlichung. Amazon ist der weltweit größte Händler digitaler Bücher.

 Erfolgreich durch Texte vom Ghostwriter

Jeder weiß, nicht nur die Vermarktung, das Buchcover oder der Titel sind für den Erfolg wichtig. Die höchste Priorität widerfährt der Text – der Faktor für wiederkehrenden und anhaltenden Erfolg.

Lassen Sie ihr eBook schreiben und veröffentlichen Sie dieses kurzerhand per Amazon Kindle Direct Publishing (KDP). Dort erhalten Sie mit 70% Provision des Nettoverkaufspreises die höchste Marge Ihrer Buchverkäufe. Andere Dienstleister wie epubli oder Neobooks ziehen ihre eigenen Kosten für das Marketing und des Vertriebs an. Letztere sind aber auch auf anderen Verkaufsplattformen erhältlich, während Ihre Kindle Bücher nur bei Amazon zu finden sind.